Sprechen vor Publikum
 

Vor einer Präsentation, einer Prüfung, einer nicht vertrauten oder wichtigen Auftrittsssituation reagieren die meisten Menschen mit Stress. Stress ist die neurobiologische Antwort auf Gefahr – fight or flight! In der heutigen Arbeitssituation allerdings sollten wir uns doch eher dagegen entscheiden, „einfach abzuhauen“, wenn eine Vortragsleistung vor uns liegt..

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Lampenfieber Ihre Leistungsfähigkeit einschränkt, ist es an der Zeit, nach den Ursachen zu suchen und das Problem in Angriff zu nehmen. Gibt es Blockaden, Glaubenssätze, einen ständigen Kritiker, die Ihrer Entfaltung im Wege stehen? Wie können Sie Ihr stimmliches Potenzial noch ausbauen, um Ihr Publikum zu berühren und in Ihren Bann zu ziehen? Neben Tipps und Tricks zu Auftritts- und Stimmtechniken, zeige Ihnen Übungen aus der positiven Psychologie, mit denen Sie sich schnell und effektiv selbst helfen können. Schonmal „geklopft“ (eine Technik zur Selbstregulation)?

Lernen Sie, die vom Körper bereitgestellte Energie positiv und kraftvoll zu nutzen, um in Ihrem Brustton der Überzeugung einen wirklich überzeugenden Auftritt hinzulegen. 

 

Mein Seminarangebot: „Hier bin ich! Von der Redeangst zur Auftrittslust“


E-Mail